Geschäftshaus Klausstrasse Zürich-Riesbach

Ausbau, 1990-1996

 

Im Auftrag von Kraft Jacobs Suchard wurde das Head Office für rund 170 Arbeitsplätze an exklusiver Lage im Seefeld etappenweise ausgebaut. Architektur, Innenarchitektur, Projektleitung, Bauleitung sowie Ausstattung gehörten zum Projektumfang. Sämtliche Geschosse des repräsentativen Bürogebäudes aus den 1970er-Jahren, inklusive aller haus- und kommunikationstechnischen Installationen, sowie die Eingangs- und Empfangshalle, wurden neu konzipiert. Insbesondere wurden die Bürosituationen für alle Mitarbeiter der Konzernleitung in verschiedenen räumlichen Konstellationen umgestaltet und beinhalten zahlreiche hochtechnisierte Besprechungszimmer. Während der Bauzeit im Hauptgebäude wurde gleichzeitig in umliegenden Provisorien der volle Betreib sichergestellt.

 

Publiziert in: domus 760, Mai 1994; Hochparterre 8/1993; Architektur, Juni 1994; Office Design 3/1993; Büro Swiss, Mai 1993; edison 2/1995; Deutsche Bauzeitschrift 5/1995; Schweizerische Schreiner-Zeitung 32/1996; etc.